41. Braunschweiger Cross Serie 2022-2023


3. Lauf Braunschweig Didderse 17.12.2022


Der letzte Lauf der 41. Austragung fand nach der coronabedingten Verschiebung in diesem Jahr wieder am traditionellen Termin vor Weihnachten statt. 86 Fahrer fanden den Weg nach Didderse am Galgenberg. Was die meisten zu diesem Zeitpunkt noch nicht wussten, es sollte ihr letzter Besuch bei der ältesten Deutschen Cross oder in modern „Cyclocross“ Serie sein. Auch der Galgenberg wurde in diesem Jahr zum letzten Mal überfahren.

Jetzt aber erst der Reihe nach. Das Wetter war, wie es sich zu dieser Jahreszeit gehören sollte, bei einstelligen Minusgraden. Der Rundkurs war dadurch hart gefroren, selbst die Sandpassagen konnten dieses Mal kein Angst verbreiten. Wahrscheinlich waren die winterlichen Temperaturen aber auch der Grund für keine dreistelligen Teilnehmerzahlen.

Den Auftakt bildeten wieder die Masters 2 und Masters 4 Fahrer. Hier begann der Rennverlauf mit einer dreier Spitzengruppe. Mit dabei war mit Daniel Wienbreier (Project19VeloClub e.V. Braunschweig), der Gesamtführende. Zusammen mit seinem Vereinskollegen Christoph Kuske und Jörg Bräunig (RSG Hannover). Nach einem Drittel des Rennens ließ Daniel Wienbreier seine Konkurrenten stehen und sicherte sich dadurch auch mit 46 Pkt. den Gesamtsieg. Christoph Kuske und Jörg Bräunig folgten mit 41 und 40 Punkten. Sebastian Heinrichs (MOODMOOD Endurance Team BS) und Robert Schindzielors (Project19 Veloclub) landeten auf den Plätzen fünf und sieben.

Bei den Masters 4 ab 60 Jahren siegte mit deutlichem Vorsprung Ralf Kropp (Coffee & Chainrings Mountainbike Verein) vor Martin Petersen (RSV Bruchhausen-Vilsen) und Rüdiger Hadel (RSV Braunschweig 1923). Durch die Abwesenheit des bisher führenden René Ristau (RC Kleinmachnow) konnte Martin Petersen mit 44 Punkten die Gesamtwertung für sich entscheiden. Platz zwei ging an den Braunschweiger Rüdiger Hadel mit 41 Punkten, Dritter wurde Heiko Heuser (Citec CX-Team Fahrradkontor Niedersachsen) mit 38 Pkt.

Bei den jüngsten Teilnehmern waren erfreulicherweise große Teilnehmerfelder am Start.  Beim Rennen der Jugend U17 gewann dieses Mal Robert Diehl (Tuspo Weende Göttingen), der sich auch mit 46 Punkten den Gesamtsieg sicherte. Platz zwei ging an Kai Tittel (RSC Cottbus), dritter wurde Tim Vorberg (Bike-Sport Bad Salzdetfurth). Die Gesamtwertung wurde an diesem Tag noch etwas durcheinander gebracht. Platz zwei belegte im Endklassement die einzige weibliche Teilnehmerin bei den U17 Hannah John (Tuspo Weende Göttingen) mit 33 Punkten vor Joel Coors (RSG Hannover) mit 28 Punkten.

Das Schülerrennen der U15 verlief mit einer grandiosen Vorstellung von Edda Biederle (RSV Osterweddingen) die das gesamte Feld deklassierte. Platz zwei ging an Anton Paul (RSG Hannover). Dritter wurde Falk Louis Dworatzek (RSC Cottbus). Der Gesamtsieg ging nach Hannover, Anton Paul gewann mit 44 Punkten, gefolgt von Ernö Höftmann (SC Berlin) mit 37 Punkten und Victoria Liebhaber (RSG Hannover) mit 34 Punkten.

 In der Klasse der U13 gewann wie bei den ersten beiden Läufen Nikita Liebhaber (RSG Hannover) vor Ben Vorberg (Bike-Sport Bad Salzdetfurth). Ebenso lautete das Gesamtergebnis.

Danach gingen die Hobbyfahrerinnen und –fahrer auf die Strecke. Bei der Klasse über 40 Jahre ging der erbitterte Dreikampf  in seine letzte Runde. Die drei Fahrer  Philipp Kapp (RadzFatz), Mathias Bertram (Team Schubert Motors) und André Schmaal (Veckenstedt) trennten in der Gesamtwertung nur drei Punkte. Diese drei bestimmten auch wieder das Renngeschehen. Philipp Kapp versuchte seine Begleiter durch hohes Tempo abzuschütteln. Bertram fuhr wieder taktisch sehr clever und nutzte die Zielgerade für den entscheidenden Sprint. Er siegte haarscharf vor Kapp und Schmaal. Sodass Mathias Bertram im Endklassement mit 46 Punkten, vor Philipp Kapp mit 44 und André Schmaal mit 43 Punkten gewann.

Aus Braunschweiger Sicht landeten Nikolas Tannnenberger und Andre Gawroch (beide MOODMOOD Endurance Team BS) auf den Plätzen sechs und acht in der Gesamtwertung.

Bei den Hobbyfrauen siegte an diesem Tage Jana Süß (Hannover) vor Dunja Husch (Skate Team Celle) und Silke Gruszczynski (RC Endspurt Herford). Damit sicherte sich Jana Süß mit 32 Punkten auch den Gesamtsieg, gefolgt von Silke Gruszczynski und Dunja Husch mit 30 und 29 Punkten.

Im anschließenden Hobbyrennen ab 18 Jahren setze sich der Favorit Adrian Roweck (TriAs Hildesheim) in der Schlussrunde durch. Platz zwei ging an  Julian Sinske (Tuspo Weende Göttingen) gefolgt von Henning Kuper (HRC Hannover). Die gleiche Reihenfolge ergab dann auch die Gesamtwertung. Durch seinen achten Platz beim letzten Lauf landete Sebastian Marten (RSV Braunschweig 1923) in der Gesamtwertung noch auf dem neunten Rang.

Das Hobbyrennen der Ü50 Männer gewann auch dieses Mal Björn Malchartzek (Hannover) vor Thomas Riesner (Biketime Hannover) und Jan Jeschke (Bad Bikers). Daniel Keune (Project19 Veloclub) landete auf dem vierten, Karsten Vetter (RSV Braunschweig 1923) auf dem zehnten Platz.  In der Gesamtwertung gewann Björn Malchartzek deutlich mit 46 Punkten, vor Henning Fernau (TuS Celle) mit 36 und Jan Jeschke mit 31 Punkten. Daniel Keune, Karsten Vetter und Markus Koblitz (Project19 Veloclub) landeten auf den Rängen fünf, acht und neun.

Im Rennen der Masters 3 machte sich Jens Bolle (RSV Braunschweig 1923) noch Hoffnungen auf den Gesamtsieg nur zwei Punkte lagen zwischen ihm und Michael Zwick (RC Blau-Gelb Langenhagen). Leider war Michael Zwick an diesem Tag zu stark und er siegte mit deutlichem Vorsprung vor Jens Bolle. Auf Platz drei landete Craig Ganderton (RSC Oldenburg). Genauso gestaltete sich auch das Endergebnis, Zwick gewann mit 46 Punkten vor Bolle und Ganderton mit 43 und 39 Punkten. Thomas Brandes (RSV Braunschweig 1923) rutschte durch seinen neunten Platz am Renntag noch in die Top Ten der Gesamtwertung. Am Ende stand Platz zehn mit 16 Punkten zu Buche.

Die Frauenklasse entschied Stefanie Paul (RSG Hannover) mit einem Start- und Zielsieg für sich. Platz zwei ging an Alexandra Latocha (RSV Peitz) vor Rieke Möllering (RSC Nienburg). Alexandra Latocha sicherte sich aber mit 44 Punkten den Gesamtsieg. Platz zwei ging an Stefanie Paul 32 und Dritte wurde Diana Westerheide (RSG Hannover) mit 26 Punkten.

Im Hauptrennen der Elite über 60 Minuten kamen einige neue Gesichter zum letzten Lauf. Aufgrund des Bundesliga Rennens am nächsten Tag in Hamburg nutzten einige den Abstecher nach Didderse als Vorbelastung. Einer davon war Albert Gathemann (Berliner SC), der sich sehr schnell vom Rest des Feldes lösen konnte und den Tagessieg nach Hause fuhr. Dahinter lieferte sich einmal mehr Marvin Augustyniak (Bike-Sport Bad Salzdetfurth) einen packenden Zweikampf. Dieses Mal war sein Konkurrent mit Tobias Nolde vom P&S Benotti Team wieder ein Profi. Bis zum Endspurt ging das Duell, dass der Profi dann hauchdünn für sich entschied. Agustyniak konnte trotzdem zufrieden sein, da er mit 44 Punkten die Serie gewinnen konnte. Platz zwei ging an Adrian Latocha, Profi vom (rad-net Rose Team) mit 41 Punkten vor Mohsen Ramezani (BW Buchholz) mit 25 Punkten. Lukas Neugebauer (MOODMOOD Endurance Team BS) verbesserte sich durch seinen achten Tagesplatz noch auf den neunten Gesamtrang.

In  der Juniorenklasse drehte Finley Börner (RSV Chemnitz) seine einsamen Runden und siegte überlegen. Zweiter wurde Lukas Kober (Gute Laune Sport). Platz drei ging an Mirko Unruh (RSV Braunschweig 1923), der sich damit den Gesamtsieg der Serie sicherte. Auf Platz zwei landete Friederike Michels (Tuspo Weende Göttingen) vor Finley Börner.

Während der Siegerehrungen wurde es emotional. Aufgrund der immer größeren Belastungen und die Mehrarbeit für die Serie mit einer kleinen Helferschar, haben sich die Verantwortlichen Günter und Sascha Berger dazu entschieden, die Serie nach 42 Jahren und 41 Austragungen nicht mehr in dieser Form weiter durchzuführen. Günter Berger, der letzte noch lebende Gründer der Serie im Jahr 1981, wird im nächsten Jahr 84 Jahre alt und möchte sich den Stress nicht mehr in diesem Ausmaß aussetzen. Zudem kommen immer mehr Auflagen dazu, die das Ganze nicht einfacher machen. Durch die geringe Teilnehmerzahlen am letzten Renntag und damit unvollständige Podien und Siegerehrungen kam es ebenfalls zu dem Gedanken, dass in der heutigen Zeit kein Platz für diese Art der Rennserien ist bzw. das Interesse schwindet. Versprochen ist aber, dass es mit dem Cyclocross weitergehen wird in Braunschweig und es auf jeden Fall noch die Läufe in Lehndorf und Harxbüttel 2023 geben wird.

 

Wir sehen uns 2023…..

Euer BS Cross Team

Bilder:

Monika Kohrs
Weitere Fotos: https://www.flickr.com/gp/125907850@N04/M8Z1k46T90  (von Ina Thielemann & Tomas Brandes)

 

 

 

41. Braunschweiger - Cross Serie 2022-23      
               
3. Lauf Didderse 17.12.2022          
               
Elite              
Platz Start Nr. Name Vorname Verein Team UCI Code Bemerkungen
               
01. 19 Gathemann Albert SC Berlin   10050000349 0:56:08
02. 20 Nolde Tobias   P&S Benotti (KT) 10010791737  
03. 1 Augustyniak Marvin Bike-Sport Bad Salzdetfurth   10051085335  
04. 22 Latocha Adrian   rad-net ROSE Team (KT) 10054122647  
05. 21 Wiegleb Gregor White Rock   10036534123  
06. 18 Tänzler Tim SSV Gera 1990   10036432069 -1
07. 7 Paul Felix RSG Hannover crossladen.hobel.racing 10014847650 -2
08. 15 Neugebauer Lukas MOODMOOD Endurance Team   10051774439 -2
09. 9 Haas Paul Bike-Sport Bad Salzdetfurth   10055803474 -2
               
               
               
Junioren U19            
Platz Start Nr. Name Vorname Verein Team UCI Code Bemerkungen
               
01. 41. Börner Finley RSV Chemnitz   10055685256 0:42:41
02. 42. Kober Lukas Gute Laune Sport   10036345880  
3. 36. Unruh Mirko RSV Braunschweig 1923   10120500252  
4. 41. Michels Friederike Tuspo Weende Göttingen   10104325807 -2
               
Frauen              
Platz Start Nr. Name Vorname Verein Team UCI Code Bemerkungen
               
01. 100. Paul Stefanie RSG Hannover STEVENS Racing Team Frauen 10009005119 0:52:09
02. 99. Latocha Alexandra RSV Peitz   10107230349  
03. 102. Möllering Rieke RSC Nienburg   10084186381  
04. 101. Westerheide Diana RSG Hannover   10130528638  
               
Masters 3            
Platz Start Nr. Name Vorname Verein Team UCI Code Bemerkungen
               
01. 52. Zwick Michael RC Blau-Gelb Langenhagen   10036397919 0:37:11
2. 45. Bolle Jens RSV Braunschweig 1923 Citec CX-Masters Team Fahrradkontor Niedersachsen 10120607861  
3. 50. Ganderton  Craig RSC Oldenburg v. 1965   10120287761  
4. 46. Latocha  Heiko RSV Peitz   10001283010  
5. 51. Gießler Michael RSG Hannover   10075507713  
6. 49. Pucher-Diehl Andreas Tuspo Weende Göttingen   10036510174  
7. 48. Pisarski Sven MC Pirate   10107016848  
8. 53. Bruns  Gerhard RSG Hannover   10043817005 -1
9. 54. Brandes Thomas RSV Braunschweig 1923 Citec CX-Masters Team Fahrradkontor Niedersachsen 10055807619 -1
10. 55. Kellner Christoph Tuspo Weende Göttingen   10036522100 -1
               
Jugend U17            
Platz Start Nr. Name Vorname Verein Team UCI Code Bemerkungen
               
01. 76. Diehl Robert Tuspo Weende Göttingen # 10104340456 0:28:45
02. 79. Tittel Kai RSC Cottbus # 10087956954  
03. 77. Vorberg Tim Bike-Sport Bad Salzdetfurth # 10091697114  
04. 78. John Hannah Tuspo Weende Göttingen # 10104340658 -1
05. 80. Coors Joel RSG Hannover # 10117415450 -1
               
Schüler U15            
Platz Start Nr. Name Vorname Verein Team UCI Code Bemerkungen
               
01. 219. Bieberle Edda RSV Osterweddingen # 10083808182 0:20:54
02. 213. Paul Anton RSG Hannover # 10091696104  
03. 217. Dworatzek Falk Louis RSC Cottbus # 10105183245  
04. 218. Preuss Paul RC Charlottenburg Berlin 1883 # 10101580606  
05. 210. Höftmann Erno Sportclub Berlin # 10097007458  
06. 216. Liebhaber Victoria RSG Hannover # 10128762531  
07. 215. Liebhaber Xenia RSG Hannover # 10128760814 -1
               
Schüler U13            
Platz Start Nr. Name Vorname Verein Team UCI Code Bemerkungen
               
01. 222. Liebhaber Nikita RSG Hannover   10119559857 0:11:14
02. 221. Vorberg Ben Bike-Sport Bad Salzdetfurth   10109968274  
               
Masters 2            
Platz Start Nr. Name Vorname Verein Team UCI Code Bemerkungen
               
01. 233 Wienbreier Daniel Project19VeloClub e.V.   10063656838 0:37:40
2. 227 Kuske Christoph Project19VeloClub e.V.   10107406666  
3. 226 Bräunig Jörg RSG Hannover RAPIRO biketime / Master 10015559083  
4. 237 Liebetrau Michael SV Nienhagen von 1928 Citec CX-Masters Team Fahrradkontor Niedersachsen 10122802283  
5. 235 Woelki Thorben RV Trave Bad Oldesloe VonHacht-Masters.de Cross-Team 10107247931  
6. 228 Berger Sascha SV Nienhagen von 1928 Citec CX-Masters Team Fahrradkontor Niedersachsen 10064744955  
7. 232 Kober Danny Gute Laune Sport   10048516249  
8. 231 Novgorodcev Vassilij Bike-Sport Bad Salzdetfurth   10048582129  
9. 229 Lampe Tobias TuS SW Enzen Citec CX-Masters Team Fahrradkontor Niedersachsen 10064418387  
10. 236 Liebhaber Alex RSG Hannover   10043805281 -1
11. 234 Kaminski Martin RSG Hannover   10128081814 -1
               
Masters 4            
Platz Start Nr. Name Vorname Verein Team UCI Code Bemerkungen
               
01. 267. Kropp Ralf RRV Hameln   10012126701 0:40:25
2. 265. Petersen Martin RSV Bruchhausen-Vilsen   10073758376  
3. 260. Hadel Rüdiger RSV Braunschweig 1923   10077533902  
4. 261. Heuser Heiko HRC Hannover Citec CX-Masters Team Fahrradkontor Niedersachsen 10048545652 -1
5. 262. Gruszczynski Thomas RC Endspurt Herford   10066145189 -2
6. 269. Beck Ulrich MTV Bad Bevensen   10068321528 -3
               
               
Hobbyklasse Männer Ü18          
Platz Start Nr. Name Vorname Verein Geb. Datum Bemerkungen  
               
01. 110. Roweck Adrian TriAs Hildesheim 18.10.2001 0:26:08  
02. 111. Sinske  Julian Tuspo Weende Göttingen 04.05.1984    
03. 118. Kuper Henning HRC Hannover 15.04.1996    
04. 112. Heise Max MOODMOOD Endurance Team 31.07.1993    
05. 114. Pointet Victor MOODMOOD Endurance Team 15.02.1998    
06. 133. Rädel Tobias Quickburner MTB Magdeburg 24.05.1984    
07. 120. Stephan Felix RSG Hannover 15.04.1992    
08. 129. Marten Sebastian RSV Braunschweig 1923 24.09.1982 -1  
               
Hobbyklasse Männer Ü40          
Platz Start Nr. Name   Verein Geb. Datum Bemerkungen  
               
01. 175. Bertram Mathias Team Schubert Motors 23.10.1978 0:29:23  
2. 170. Kapp Philipp Team RadzFatz/Peine 25.02.1975    
3. 173. Schmaal André Veckenstedt 30.03.1978    
4. 174. Quiska Stefan RAPIRO biketime racing/Diekholzen 19.08.1975    
5. 171 Cepnik Christoph HRC Hannover/Northeim 19.12.1974    
6. 188 Hohlstamm Stefan RSC Göttingen 01.05.1976    
7. 177 Govers Yves Tuspo Weende Göttingen 31.08.1981    
               
Hobbyklasse Männer Ü50          
Platz Start Nr. Name   Verein Geb. Datum Bemerkungen  
               
01. 147. Malchartzeck Björn TSV Victoria Linden 26.05.1971 0:29:10  
02. 159. Riesner Thomas Hannover/Biketime MTB Race Team 04.11.1972    
03. 140. Jeschke Jan Bad Bikers MTB-Sport 30.04.1970    
04. 141. Keune Daniel Gravel Ride Crew 26.09.1972    
05. 158. Brandes Heinz Meerbeck 23.05.1971    
06. 151. Kaiser Diethard Bad Bikers MTB-Sport 13.07.1968    
07. 143. Fernau Henning TuS Celle 02.03.1958    
08. 142. Strecker Thomas Radunion Halle 06.10.1969    
09. 152. Koblitz Markus Project19VeloClub e.V. 17.09.1970    
10. 156. Vetter Karsten RSV Braunschweig 1923 1960    
               
               
Hobbyklasse - Frauen           
Platz Start Nr. Name   Verein Geb. Datum Bemerkungen  
               
01. 198. Süß Jana Hannover 12.04.1988 0:33:06  
2. 196. Husch Dunja Skate-Team Celle 03.04.1969 -1  
3. 195. Gruszczynski Sylke RC Endspurt Herford 18.08.1969 -1  
               
               
Gesamt: 86 Starter in allen Klassen        

41. Austragung - Gesamtwertungen


 

  Gesamtstand                
Elite                  
Platz Name Vorname Verein Team UCI Code Lehnd. Harx. Didd. Gesamt
                   
1. Augustyniak Marvin Bike-Sport Bad Salzdetfurth   10051085335 15 15 14 44
2. Latocha Adrian   rad-net ROSE Team (KT) 10054122647 14 14 13 41
3. Ramezani Alavi Mohsen Blau-Weiss Buchholz   10006925578 12 13 # 25
4. Paul Felix RSG Hannover crossladen.hobel.racing 10014847650 6 8 10 24
5. Hoffmann Jan  RSG Hannover   10099599580 10 12 # 22
6. Reißmann  Johannes SV Aufbau Altenburg   10036437022 13 9 # 22
7. Hermann Peter RC Endspurt Herford   10009696041 9 11 # 20
8. Neugebauer Lukas MOODMOOD Endurance Team   10051774439 7 # 9 16
9. Gathemann Albert SC Berlin   10050000349 # # 16 16
10. Kuschla Silas Harvestehuder RSV STEVENS Racing Team U23 10036400848 # 16 # 16
11. Koech Silas Saris Rouvy Sauerland Team (KT) Radsport Nagel CX Team 10087318875 16 # # 16
12. Nolde Tobias   P&S Benotti (KT) 10010791737 # # 15 15
13. Gefeke Malte RC Bremen   10084434440 8 7 # 15
14. Wiegleb Gregor White Rock   10036534123 # # 12 12
15. Tänzler Tim SSV Gera 1990   10036432069 # # 11 11
16. Renken Lukas RSV Düren   10077539154 11 # # 11
17. Haas Paul Bike-Sport Bad Salzdetfurth   10055803474 # 2 8 10
18. Matthies Jonas RSG Hannover   10119384651 # 10 # 10
19. Klages Marco Bike-Sport Bad Salzdetfurth   10106104947 5 3 # 8
20. Lange Julian RSG Hannover   10119562887 # 6 # 6
21. Rehbein Jannik HRC Hannover   10126497175 # 5 # 5
22. Tietje Nico MTV Beedenbostel von 1923   10105185871 4 1 # 5
23. Oehlerking Jost HRC Hannover   10126515262 # 4 # 4
24. Liedtke Lars Berliner TSC   10076636448 3 # # 3
25. Weikert Carsten Bike-Sport Bad Salzdetfurth   10043805988 # 1 # 1
DNF Remmers Steffen HRC Hannover   10126514555 0 0 # 0
DNF Tietje Tino MTV Beedenbostel von 1923   10055806407 # 0 # 0
                   
Junioren U19                
Platz Name Vorname Verein Team UCI Code Lehnd. Harx. Didd. Gesamt
                   
01. Unruh Mirko RSV Braunschweig 1923   10078922719 16 13 14 43
2. Michels Friederike Tuspo Weende Göttingen   10104325807 # 12 13 25
3. Börner Finley RSV Chemnitz   10055685256 # # 16 16
4. Binder Moritz RSG Hannover   10078922719 # 16 # 16
5. Kober Lukas Gute Laune Sport   10036345880 # # 15 15
6. Chittka Jan Martin Bike-Sport Bad Salzdetfurth   10055801353 # 15 # 15
7. Delank Anton-Carlos Radunion Halle   10122921111 15 # # 15
8. Stoevesandt Lasse RC Endspurt Herford   10118992409 # 14 # 14
9. Bracht Kalle ZG Kassel   10127482030 14 # # 14
                   
Frauen                
Platz Name Vorname Verein Team UCI Code Lehnd. Harx. Didd. Gesamt
                   
01. Latocha Alexandra RSV Peitz   10107230349 14 15 15 44
2. Paul Stefanie RSG Hannover STEVENS Racing Team Frauen 10009005119 16 # 16 32
3. Westerheide Diana RSG Hannover   10130528638 13 # 13 26
4. Buchheister Stephanie RSG Hannover Citec CX-Elite Team Fahrradkontor Niedersachsen 10118997459 11 13 # 24
5. Kempendorf  Liv-Susanne RC Blau-Gelb 1927 Langenhagen   10005632044 # 16 # 16
6. Wagner Dana TV Bad Orb   10015203722 15 # # 15
7. Möllering Rieke RSC Nienburg   10084186381 # # 14 14
8. Corso Jasmin ZG Kassel Kandie-Gang 10036516844 # 14 # 14
9. Hübler Monika RSG Hannover   10081698333 # 12 # 12
10. Grohman Nina RC Endspurt Herford   10120500353 12 # # 12
11. Peter Annika Isabelle ZG Kassel   10104337628 # 11 # 11
12. Röhrich Magdalena RSG Hannover   10086413240 10 # # 10
                   
Masters 3                
Platz Name Vorname Verein Team UCI Code Lehnd. Harx. Didd. Gesamt
                   
1. Zwick Michael RC Blau-Gelb Langenhagen   10036397919 15 15 16 46
2. Bolle Jens RSV Braunschweig 1923 Citec CX-Masters Team Fahrradkontor Niedersachsen 10120607861 14 14 15 43
3. Ganderton  Craig RSC Oldenburg v. 1965   10120287761 13 12 14 39
4. Latocha  Heiko RSV Peitz   10001283010 12 13 13 38
5. Pucher-Diehl Andreas Tuspo Weende Göttingen   10036510174 9 11 11 31
6. Gießler Michael RSG Hannover   10075507713 8 10 12 30
7. Appelt Stefan Bike-Sport Bad Salzdetfurth   10105186679 11 9 #  20
8. Bruns  Gerhard RSG Hannover   10043817005 7 3 9 19
9. Pisarski Sven MC Pirate   10107016848 # 7 10 17
10. Brandes Thomas RSV Braunschweig 1923 Citec CX-Masters Team Fahrradkontor Niedersachsen 10055807619 6 2 8 16
11. Nützsche Olaf RSC Hildesheim RAPIRO biketime 10061917710 # 16 #  16
12. Hoyer Maik Bike-Sport Bad Salzdetfurth   10055965950 10 6 #  16
13. Neffgen Martin Cologne Masters Cycling   10002602109 16 # #  16
14. Kellner Christoph Tuspo Weende Göttingen   10036522100 5 1 7 13
15. Hahn Holger Project19VeloClub e.V.   10107381307 # 8 #  8
16. Jannick Peter RSG Hannover   10043803766 # 5 #  5
17. Kahlstorf Kai Radsportteam Post SV Uelzen   10133234231 # 4 #  4
18. Böse  Maik RSV Braunschweig 1923 Citec CX-Masters Team Fahrradkontor Niedersachsen 10055803070 # 1 #  1
                   
Jugend U17                
Platz Name Vorname Verein Team UCI Code Lehnd. Harx. Didd. Gesamt
                   
01. Diehl Robert Tuspo Weende Göttingen # 10104340456 15 15 16 46
2. John Hannah Tuspo Weende Göttingen # 10104340658 8 12 13 33
3. Coors Joel RSG Hannover # 10117415450 6 10 12 28
4. Govers Lunis Tuspo Weende Göttingen # 10072449280 14 14 # 28
5. Tittel Kai RSC Cottbus # 10087956954 12 # 15 27
6. Vorberg Tim Bike-Sport Bad Salzdetfurth # 10091697114 11 # 14 25
7. Johannes Vialon Joshua Titus ZG Kassel # 10132089732 9 11 # 20
8. Winter Zeno Levi RSC Cottbus # 1005162774 # 16 # 16
9. Bieberle Onno RSV Osterweddingen # 10083808182 16 # # 16
10. Seifert Silias RC Blau-Gelb Langenhagen # 10091695595 # 13 # 13
11. Adam Jan-Ole RSC Cottbus # 10091700851 13 # # 13
12. Meyerrose Niklas ZG Kassel # 10128080804 # 10 # 10
13. Kottmeyer Nick Henry RSV Gütersloh 1931 # 10064320175 10 # # 10
14. Günzel Gustav RSV Osterweddingen # 10079724078 7 # # 7
DNF Diedrichs Tim TSVE 1890 Bielefeld # 10079710439 # 0 # 0
                   
Schüler U15                
Platz Name Vorname Verein Team UCI Code Lehnd. Harx. Didd. Gesamt
                   
01. Paul Anton RSG Hannover # 10091696104 14 15 15 44
2. Höftmann Erno Sportclub Berlin # 10097007458 13 12 12 37
3. Liebhaber Victoria RSG Hannover # 10128762531 12 11 11 34
4. Liebhaber Xenia RSG Hannover # 10128760814 10 10 10 30
5. Vollmer Luise RSG Hannover # 10129879243 11 9 # 20
6. Bieberle Edda RSV Osterweddingen # 10083808182 # # 16 16
7. Binder Johann RSG Hannover # 10091696003 # 16 # 16
8. Gündel Eero RadClub Lostau # 10116136363 16 # # 16
9. Liedtke Finn RSV Osterweddingen # 10093856271 15 # # 15
10. Dworatzek Falk Louis RSC Cottbus # 10105183245 # # 14 14
11. Golomski Bennet RC Endspurt Herford # 10133918382 # 14 # 14
12. Preuss Paul RC Charlottenburg Berlin 1883 # 10101580606 # # 13 13
13. Gehle Rainer Tuspo Weende Göttingen # 10115463932 # 13 # 13
                   
Schüler U13                
Platz Name Vorname Verein Team UCI Code Lehnd. Harx. Didd. Gesamt
                   
01. Liebhaber Nikita RSG Hannover # 10119559857 16 16 16 48
02. Vorberg Ben Bike-Sport Bad Salzdetfurth # 10109968274 15 15 15 45
                   
Masters 2                
Platz Name Vorname Verein Team UCI Code Lehnd. Harx. Didd. Gesamt
                   
01. Wienbreier Daniel  Project19VeloClub e.V.   10063656838 16 14 16 46
2. Kuske Christoph Project19VeloClub e.V.   10107406666 14 12 15 41
3. Bräunig Jörg RSG Hannover RAPIRO biketime / Master 10015559083 15 11 14 40
4. Liebetrau Michael SV Nienhagen von 1928 Citec CX-Masters Team Fahrradkontor Niedersachsen 10122802283 13 10 13 36
5. Heinrichs Sebastian MOODMOOD Endurance Team   10012565019 12 13 # 25
6. Woelki Thorben RV Trave Bad Oldesloe VonHacht-Masters.de Cross-Team 10011287447 10 # 12 22
7. Schindzielorz Robert Project19VeloClub e.V.   10107247931 11 9 # 20
8. Berger Sascha SV Nienhagen von 1928 Citec CX-Masters Team Fahrradkontor Niedersachsen 10011250364 8 # 11 19
9. Lampe Tobias TuS SW Enzen Citec CX-Masters Team Fahrradkontor Niedersachsen 10048582129 4 6 8 18
10. Lorenzen Sven RV Concordia Hannover   10049497666 # 16 # 16
11. Wolf  Mike WSV Clausthal-Zellerfeld   10048516249 9 7 # 16
12. Kaminski Martin RSG Hannover   10043805281 5 4 6 15
13. Götze Danny Radsportclub Nordsachsen   10043795379 # 15 # 15
14. Liebhaber Alex RSG Hannover   10064418387 2 5 7 14
15. Kober Danny Gute Laune Sport   10048516249 # # 10 10
16. Novgorodcev Vassilij Bike-Sport Bad Salzdetfurth   10048582129 # # 9 9
17. Bakker Frederik Project19VeloClub e.V.   10064744955 # 8 # 8
18. Raabe Meik HRC Hannover   10095156778 7 # # 7
19. Supplie Markus IGAS Wendland   10036393572 6 # # 6
20. Schütte Jan RSG Hannover   10128081814 # 3 # 3
21. Bindseil Veit HRC Hannover   10126278523 3 # # 3
                   
Masters 4                
Platz Name Vorname Verein Team UCI Code Lehnd. Harx. Didd. Gesamt
                   
1. Petersen Martin RSV Bruchhausen-Vilsen   10073758376 15 14 15 44
2. Hadel Rüdiger RSV Braunschweig 1923   10077533902 14 13 14 41
3. Heuser Heiko HRC Hannover Citec CX-Masters Team Fahrradkontor Niedersachsen 10048545652 13 12 13 38
4. Gruszczynski Thomas RC Endspurt Herford   10066145189 12 11 12 35
5. Kropp Ralf Coffee & Chainrings Mountainbike Verein   10012126701 # 16 16 32
6. Ristau René RC Kleinmachnow Gunsha-KMC CX/Gravel Team 10036516440 16 15 # 31
7. Beck Ulrich MTV Bad Bevensen   10068321528 # 0 11 11
                   
Hobbyklasse Männer Ü18              
Platz Name Vorname Verein Geb. Datum UCI Code Lehnd. Harx. Didd. Gesamt
                   
01. Roweck Adrian TriAs Hildesheim 18.10.2001 # 16 16 16 48
2. Sinske  Julian Tuspo Weende Göttingen 04.05.1984 # 15 13 15 43
3. Kuper Henning HRC Hannover 15.04.1996 # 12 14 14 40
4. Stephan Felix RSG Hannover 15.04.1992 # 14 15 10 39
5. Pointet Victor MOODMOOD Endurance Team 15.02.1998 # 11 # 12 23
6. Rädel Tobias Quickburner MTB Magdeburg 24.05.1984 # # 12 11 23
7. Mende Arne MOODMOOD Endurance Team 15.07.1993 # 13 10 # 23
8. Heise Max MOODMOOD Endurance Team 31.07.1993 # 9 # 13 22
9. Marten Sebastian RSV Braunschweig 1923 24.09.1982 # 4 6 9 19
10. Schillingmann Henning Triathlon Team Braunschweig 03.12.1986 # 8 11 # 19
11. Kienlin Jens Hannover FXD 10.08.1989 # 5 9 # 14
12. Teufert Sven MOODMOOD Endurance Team 24.09.1989 # 10 # # 10
13. Markgraf Nico TSV Anderten 27.10.1996 # # 8 # 8
14. Kleinke Klaas HRC Hannover 23.04.1993 # # 7 # 7
15. Bloß Erik Triathlon Team Braunschweig 08.05.1996 # 3 4 # 7
16. Wolter Lars Triathlon Team Braunschweig 15.01.1998 # 7 # # 7
17. Schlenkrich Jakob HRC Hannover 06.07.1996 # 1 5 # 6
18. Marquardt Matthias Triathlon Team Braunschweig 16.03.1988 # 6 # # 6
19. Bath Christoph RV Sturmvogel München 01.03.1987 # # 3 # 3
20. Lindenau Christian MOODMOOD Endurance Team 30.11.1983 # # 2 # 2
21. Ksyk Johannes Braunschweig 07.09.1993 # 1 1 # 2
22. Brauner Timo Triathlon Team Braunschweig 09.11.1996 # 2 # # 2
23. Weil Sascha XXXLRacing Team 12.09.1984 # # 1 # 1
24. Meraner Roberto TSV Sülfeld 05.08.1989 # 1 # # 1
                   
Hobbyklasse Männer Ü40              
Platz Name   Verein Geb. Datum UCI Code Lehnd. Harx. Didd. Gesamt
                   
01. Bertram Mathias Team Schubert Motors 23.10.1978 # 14 16 16 46
2. Kapp Philipp Team RadzFatz/Peine 25.02.1975 # 15 14 15 44
3. Schmaal André Veckenstedt 30.03.1978 # 16 13 14 43
4. Quiska Stefan RAPIRO biketime racing/Diekholzen 19.08.1975 # 13 12 13 38
5. Govers Yves Tuspo Weende Göttingen 01.05.1976 # # 10 10 20
6. Tanneberger Nikolas MOODMOOD Endurance Team 13.03.1981 # 11 8 # 19
7. Behrnd Martin Project19VeloClub e.V. 31.08.1981 # 9 9 # 18
8. Gawroch Andre MOODMOOD Endurance Team 30.06.1974 # 10 7 # 17
9. Effé André DDMC Solling/Rühen 06.03.1982 # # 15 # 15
10. Cepnik Christoph HRC Hannover/Northeim 19.12.1974 # # # 12 12
11. Bödecker Nils RSG Hannover 20.01.1976 # 7 5 # 12
12. Haake Sebastian HRC Hannover 10.08.1980 # 12 # # 12
13. Hohlstamm Stefan RSC Göttingen 01.05.1976 # # # 11 11
14. Jakobi Jörn Braunschweig 19.12.1974 # # 11 # 11
15. Krosch Silvio Bad Bikers 29.07.1978 # 8 # # 8
16. Nitschke Stefan Irxleben 12.12.1979 # # 6 # 6
                   
Hobbyklasse Männer Ü50              
Platz Name   Verein Geb. Datum UCI Code Lehnd. Harx. Didd. Gesamt
                   
01. Malchartzeck  Björn TSV Victoria Linden 26.05.1971 # 14 16 16 46
2. Fernau Henning TuS Celle 02.03.1958 # 13 13 10 36
3. Jeschke Jan Bad Bikers MTB-Sport 30.04.1970 # 16 0 15 31
4. Gilke Rico RC 85 Lehrte 03.06.1970 # # 15 14 29
5. Keune Daniel Gravel Ride Crew 26.09.1972 # # 14 13 27
6. Brandes Heinz Meerbeck 23.05.1971 # # 12 12 24
7. Kaiser Diethard Bad Bikers MTB-Sport 13.07.1968 # # 10 11 21
8. Vetter Karsten RSV Braunschweig 1923 1960 # # 11 7 18
9. Koblitz Markus Project19VeloClub e.V. 17.09.1970 # # 8 8 16
10. Stiller Martin Borener SV 03.05.1969 # 10 6 # 16
11. Riesner Thomas Hannover/Biketime MTB Race Team 04.11.1972 # # # 15 15
12. Kippenberg Helge HRC Hannover 12.11.1970 # 15 # # 15
13. Lorenz Jan-Helge Team RAPIRO biketime Cycling 27.08.1971 # 12 # # 12
14. Götze Björn RSV Peitz 02.06.1972 # 11 # # 11
15. Strecker Thomas Radunion Halle 06.10.1969 # # # 9 9
16. Ruholl Herbert Braunschweig 28.03.1969 # # 9 # 9
17. Brandes Thomas Helmstedt 23.05.1971 # # 7 # 7
                   
                   
Hobbyklasse - Frauen               
Platz Name   Verein Geb. Datum UCI Code Lehnd. Harx. Didd. Gesamt
                   
1. Süß Jana Hannover 12.04.1988 # 16 # 16 32
2. Gruszczynski Sylke RC Endspurt Herford 18.08.1969 # # 16 14 30
3. Husch Dunja Skate-Team Celle 03.04.1969 # 14 # 15 29
4. Alica Klindworth Braunschweig 06.06.1995 # 15 # # 15
5. Moritz Jessica Schladen 23.06.1988 # 13 # # 13
                   
Gesamt: 186 Fahrer am Start 2022              

2. Lauf Braunschweig Harxbüttel 05.11.2022


130 Fahrer fanden den Weg nach Harxbüttel. Das Wetter konnte zu dieser Jahreszeit fast nicht besser sein. Fast den ganzen Tag schien die Sonne und dadurch waren die Temperaturen auch erträglich. Durch das gute Wetter befand sich der Rundkurs mit seinen vielen sandigen Passagen auch in einem hervorragenden Zustand und war super schnell zu fahren. Die komplette Veranstaltung des RSV Braunschweig 1923 verlief ohne Probleme und Zwischenfälle.

Den Auftakt bildeten wieder die Masters 2 und Masters 4 Fahrer. Hier begann der Rennverlauf mit einer dreier Spitzengruppe. Mit dabei war mit Daniel Wienbreier (Project19VeloClub e.V. Braunschweig), der Sieger aus Lehndorf. Dazu gesellten sich Sven Lorenzen (RV Concordia Hannover) und Danny Götze (Radsportclub Nordsachsen) Dieses Trio lieferte sich einen harte Kampf. Zur Hälfte löste sich Sven Lorenzen und konnte den Sieg für sich verbuchen. Danny Götze entschied dann den Sprint um Platz zwei für sich. Sebastian Heinrichs (MOODMOOD Endurance Team BS) landete auf Platz vier, gefolgt von  Christoph Kuske (Project19VeloClub). Seine Vereinskollegen Robert Schindzielorz und Frederik Bakker landeten auf den Plätzen acht und neun.

Bei den Masters 4 ab 60 Jahren musste sich der Sieger aus Lehndorf, Rene Ristau (RC Kleinmachnow), Ralf Kropp (Hameln) geschlagen geben. Martin Petersen (RSV Bruchhausen-Vilsen) belegte Platz drei. Rüdiger Hadel (RSV Braunschweig 1923) landete auf dem vierten Platz.

Bei den jüngsten Teilnehmern waren erfreulicherweise große Teilnehmerfelder am Start.  Beim Rennen der Jugend U17 gewann der Fahrer mit der weitesten Anreise. Zeno Levi Winter (RSC Cottbus) attackierte in der zweiten Runde und ließ seine Verfolger Robert Diehl und Lunis Govers (beide Tuspo Weende Göttingen) keine Chance.

Das Schülerrennen der U15 verlief mit einem rundenlangen Duell, dass erst auf der Zielgeraden entschieden wurde. Joann Binder (RSG Hannover) siegte hier vor seinem Vereinskollegen Anton Paul (RSG Hannover). Dritter wurde Bennet Golomski (RC Endspurt Herford). In der Klasse der U13 gewann wie beim ersten Lauf Nikita Liebhaber (RSG Hannover) vor Ben Vorberg (Bike-Sport Bad Salzdetfurth).

Die nächsten Rennen war die Rennen der Hobbyfahrerinnen und -fahrer. Bei der Klasse über 40 Jahre gab es  einen erbitterten Dreikampf zwischen Philipp Kapp (RadzFatz), Andre Effé (Solling) und Mathias Bertram (Team Schubert Motors). Philipp Kapp versuchte seine Begleiter durch hohes Tempo abzuschütteln. Bertram fuhr taktisch sehr clever und nutzte den Moment für die entscheidende Attacke in der letzten Runde. Damit siegte er vor Andre Effé und Philipp Kapp.

Aus Braunschweiger Sicht landet Jörn Jakobi auf dem sechsten, Martin Behrnd (Project19Veloclub), Nikolas Tannnenberger und Andre Gawroch (beide MOODMOOD Endurance Team BS) auf den Plätzen acht bis zehn.

Bei den Hobbyfrauen war die einzige Teilnehmerin Silke Gruszczynski (Enspurt Herford).

Im anschließenden Hobbyrennen ab 18 Jahren war ein großes Starterfeld. Hier dominierte Andrian Roweck (TriAs Hildesheim) vom Start weg und fuhr einem ungefährdeten Start & Zielsieg nach Hause. Platz zwei ging an Felix Stephan (RSG Hannover) und der dritte Platz an Henning Kuper (HRC Hannover). Auf Platz sieben landete Arne Mende (MOODMOOD Endurance Team BS). Sebastian Marten (RSV Braunschweig 1923) belegte den elften Platz.

 

Das Hobbyrennen der Ü50 Männer gewann dieses Mal Björn Malchartzek (Hannover) vor Rico Gilke (Lehrte) und Daniel Keune (Braunschweig). Karsten Vetter (RSV Braunschweig 1923), Herbert Ruholl (Braunschweig) und Markus Koblitz (Project19VeloClub) belegten die Plätze sechs, acht und neun.

Das Rennen der Masters 3 verlief auch wieder sehr spannend, Die Hälfte des vierzig minütigen Rennens bestimmte einer Dreiergruppe mit Jens Bolle (RSV Braunschweig 1923), Michael Zwick (RC Blau-Gelb Langenhagen) und Olaf Nützsche (RSC Hildesheim) das Renngeschehen. Dann attackierte Nützsche von den Hinterrädern der Konkurrenten und fuhr schnell einen Vorsprung heraus den die Konkurrenten nicht mehr zu fahren konnten. Jens Bolle musste kurz vor Schluss, wie auch in Lehndorf, Michael Zwick ziehen lassen und belegte den dritten Platz. Holger Hang (Project19Veloclub) landete auf dem neunten Platz.

Die Frauenklasse entschied Liv-Susanne Kempendorf (RC Balu-Gelb Langenhagen) vor Alexandra Latocha (RSV Peitz) und Jasmin Corso (ZG Kassel).

Im Hauptrennen der Elite über 60 Minuten war mit Silas Kuschla (Harvestehuder RSV) eine echte Überraschung am Start. Der Deutsche Meister der Junioren des Vorjahres hatte sich eigentlich eine Nominierung zur zeitgleich stattfindenden EM in Belgien ausgerechnet. Leider wurde er aber nicht berücksichtigt und war zur Freude des Veranstalters kurzfristig nach Braunschweig gekommen. Er wurde auch seiner Favoritenrolle gerecht und fuhr aus der letzten Reihe in Runde zwei nach vorne und distanzierte die Konkurrenz schnell. Adrian Latocha Profi vom (rad-net Rose Team) und Marvin Augustyniak (Bike-Sport Bad Salzdetfurth) lieferten sich, wie auch in Lehndorf, ein packendes Duell. Nachdem es so aussah, als ob Agustyniak abgehängt wäre, mobilisierte er in den letzten Runden nochmal alle Kräfte und fuhr mit einem riesen Gang das Loch zu  Adrian Latocha zu und entschied den Zielsprint für sich.

In  der Juniorenklasse gab es das ganze Rennen ein Duell zwischen Moritz Bidner (RSG Hannover) und Jan Martin Chittka (Bike-Sport Bad Salzdetfurth). Die beiden Fahrer belauerten sich fast wie bei einem Sprint auf der Straße. Binder entschied das Rennen auf den letzten Metern für sich. Dritter wurde Lasse Stoevesandt (RC Endspurt Herford). Der Sieger aus Lehndorf, Mirko Unruh (RSV Braunschweig 1923), belegte Platz vier.

Bilder:

Monika Kohrs
Weitere Fotos:  https://www.flickr.com/photos/125907850@N04/albums/72177720303468811/page1 (von Ina Thielemann & Tomas Brandes)

Und HIER

 

Der dritte und letzte Lauf der Serie findet Samstag den 17.12.2022 auf dem sandigen Rundkurs in Didderse am Galgenberg statt.


 

41. Braunschweiger - Cross Serie 2022-23        
               
2. Lauf BS - Harxbüttel 05.11.2022        
               
Elite              
Platz Start Nr. Name Vorname Verein Team UCI Code Bemerkungen
               
01. 23. Kuschla Silas Harvestehuder RSV STEVENS Racing Team U23 10036400848 0:58:09
02. 1. Augustyniak Marvin Bike-Sport Bad Salzdetfurth   10051085335  
03. 22. Latocha Adrian rad-net ROSE Team (KT)   10054122647  
04. 2. Ramezani Alavi Mohsen Blau-Weiss Buchholz   10006925578  
05. 5. Hoffmann Jan  RSG Hannover   10099599580 -1
06. 14. Hermann Peter RC Endspurt Herford   10009696041 -1
07. 24. Matthies Jonas RSG Hannover   10119384651 -1
08. 9. Reißmann  Johannes SV Aufbau Altenburg   10036437022 -1
09. 16. Paul Felix RSG Hannover crossladen.hobel.racing 10014847650 -1
10. 15. Gefeke Malte RC Bremen   10084434440 -1
11. 25. Lange Julian RSG Hannover   10119562887 -1
12. 17. Rehbein Jannik HRC Hannover   10126497175 -1
13. 28. Oehlerking Jost HRC Hannover   10126515262 -2
14. 7. Klages Marco Bike-Sport Bad Salzdetfurth   10106104947 -2
15. 27. Haas Paul Bike-Sport Bad Salzdetfurth   10055803474 -2
16. 20. Weikert Carsten Bike-Sport Bad Salzdetfurth   10043805988 -2
17. 18. Tietje Nico MTV Beedenbostel von 1923   10105185871 -3
DNF 19. Remmers Steffen HRC Hannover   10126514555 DNF
DNF 26. Tietje Tino MTV Beedenbostel von 1923   10055806407 DNF
               
               
               
Junioren U19            
Platz Start Nr. Name Vorname Verein Team UCI Code Bemerkungen
               
01. 42. Binder Moritz RSG Hannover   10078922719 0:40:11
02. 38. Chittka Jan Martin Bike-Sport Bad Salzdetfurth   10055801353  
03. 40. Stoevesandt Lasse RC Endspurt Herford   10118992409  
04. 36. Unruh Mirko RSV Braunschweig 1923   10120500252  
05. 41. Michels Friederike Tuspo Weende Göttingen   10104325807  
               
Frauen              
Platz Start Nr. Name Vorname Verein Team UCI Code Bemerkungen
               
01. 96. Kempendorf  Liv-Susanne RC Blau-Gelb 1927 Langenhagen   10005632044 0:49:53
02. 100. Latocha Alexandra RSV Peitz   10107230349  
03. 97. Corso Jasmin ZG Kassel Kandie-Gang 10036516844  
04. 98. Buchheister Stephanie RSG Hannover Citec CX-Elite Team Fahrradkontor Niedersachsen 10118997459  
05. 105. Hübler Monika RSG Hannover   10081698333  
06. 107. Peter Annika Isabelle ZG Kassel   10104337628 -1
               
Masters 3              
Platz Start Nr. Name Vorname Verein Team UCI Code Bemerkungen
               
01. 64. Nützsche Olaf RSC Hildesheim RAPIRO biketime 10061917710 0:39:45
02. 52. Zwick Michael RC Blau-Gelb Langenhagen   10036397919  
03. 45. Bolle Jens RSV Braunschweig 1923 Citec CX-Masters Team Fahrradkontor Niedersachsen 10120607861  
04. 46. Latocha  Heiko RSV Peitz   10001283010  
05. 50. Ganderton  Craig RSC Oldenburg v. 1965   10120287761  
06. 49. Pucher-Diehl Andreas Tuspo Weende Göttingen   10036510174  
07. 51. Gießler Michael RSG Hannover   10075507713  
08. 58. Appelt Stefan Bike-Sport Bad Salzdetfurth   10105186679  
09. 59. Hahn Holger Project19VeloClub e.V.   10107381307  
10. 57. Pisarski Sven MC Pirate   10107016848  
11. 48. Hoyer Maik Bike-Sport Bad Salzdetfurth   10055965950  
12. 63. Jannick Peter RSG Hannover   10043803766 -1
13. 62. Kahlstorf Kai Radsportteam Post SV Uelzen   10133234231 -1
14. 53. Bruns  Gerhard RSG Hannover   10043817005 -1
15. 54. Brandes Thomas RSV Braunschweig 1923 Citec CX-Masters Team Fahrradkontor Niedersachsen 10055807619 -1
16. 65. Reckmann Hanno SV Nienhagen von 1928   10118991496 -1
17. 55. Kellner Christoph Tuspo Weende Göttingen   10036522100 -1
18. 56. Böse  Maik RSV Braunschweig 1923 Citec CX-Masters Team Fahrradkontor Niedersachsen 10055803070 -2
               
Jugend U17            
Platz Start Nr. Name Vorname Verein Team UCI Code Bemerkungen
               
01. 91. Winter Zeno Levi RSC Cottbus # 1005162774 0:30:33
02. 76. Diehl Robert Tuspo Weende Göttingen # 10104340456  
03. 81. Govers Lunis Tuspo Weende Göttingen # 10072449280  
04. 89. Seifert Silias RC Blau-Gelb Langenhagen # 10091695595 -1
05. 78. John Hannah Tuspo Weende Göttingen # 10104340658 -1
06. 83. Johannes Vialon Joshua Titus ZG Kassel # 10132089732 -1
07. 80. Coors Joel RSG Hannover # 10117415450 -1
08. 90. Meyerrose Niklas ZG Kassel # 10128080804 -2
DNF 84. Diedrichs Tim TSVE 1890 Bielefeld # 10079710439 DNF
               
Schüler U15            
Platz Start Nr. Name Vorname Verein Team UCI Code Bemerkungen
               
01. 219. Binder Johann RSG Hannover # 10091696003 0:19:42
02. 213. Paul Anton RSG Hannover # 10091696104  
03. 218. Golomski Bennet RC Endspurt Herford # 10133918382  
04. 217. Gehle Rainer Tuspo Weende Göttingen # 10115463932  
05. 210. Höftmann Erno Sportclub Berlin # 10097007458  
06. 216. Liebhaber Victoria RSG Hannover # 10128762531  
07. 215. Liebhaber Xenia RSG Hannover # 10128760814 -1
08. 212. Vollmer Luise RSG Hannover # 10129879243 -1
               
Schüler U13            
Platz Start Nr. Name Vorname Verein Team UCI Code Bemerkungen
               
01. 222. Liebhaber Nikita RSG Hannover   10119559857 0:10:50
02. 221. Vorberg Ben Bike-Sport Bad Salzdetfurth   10109968274  
               
Masters 2              
Platz Start Nr. Name Vorname Verein Team UCI Code Bemerkungen
               
01. 247. Lorenzen Sven RV Concordia Hannover   10049497666 0:39:07
02. 246. Götze Danny Radsportclub Nordsachsen   10043795379  
03. 233. Wienbreier Daniel  Project19VeloClub e.V.   10063656838  
04. 243. Heinrichs Sebastian MOODMOOD Endurance Team   10012565019  
05. 227. Kuske Christoph Project19VeloClub e.V.   10107406666  
06. 226. Bräunig Jörg RSG Hannover RAPIRO biketime / Master 10015559083  
07. 237. Liebetrau Michael SV Nienhagen von 1928 Citec CX-Masters Team Fahrradkontor Niedersachsen 10122802283  
08. 242. Schindzielorz Robert Project19VeloClub e.V.   10107247931  
09. 232. Bakker Frederik Project19VeloClub e.V.   10064744955  
10. 230. Wolf  Mike WSV Clausthal-Zellerfeld   10048516249  
11. 229. Lampe Tobias TuS SW Enzen Citec CX-Masters Team Fahrradkontor Niedersachsen 10048582129 -1
12. 236. Liebhaber Alex RSG Hannover   10064418387 -1
13. 234. Kaminski Martin RSG Hannover   10043805281 -1
14. 245. Schütte Jan RSG Hannover   10128081814 -1
               
Masters 4              
Platz Start Nr. Name Vorname Verein Team UCI Code Bemerkungen
               
01. 267. Kropp Ralf RRV Hameln   10012126701 0:42:12
02. 263. Ristau René RC Kleinmachnow Gunsha-KMC CX/Gravel Team 10036516440  
03. 265. Petersen Martin RSV Bruchhausen-Vilsen   10073758376  
04. 260. Hadel Rüdiger RSV Braunschweig 1923   10077533902 -1
05. 261. Heuser Heiko HRC Hannover Citec CX-Masters Team Fahrradkontor Niedersachsen 10048545652 -1
06. 262. Gruszczynski Thomas RC Endspurt Herford   10066145189 -2
DNF 269. Beck Ulrich MTV Bad Bevensen   10068321528 DNF
               
               
Hobbyklasse Männer Ü18          
Platz Start Nr. Name Vorname Verein Geb. Datum Bemerkungen  
               
01. 110. Roweck Adrian TriAs Hildesheim 18.10.2001 0:26:08  
02. 120. Stephan Felix RSG Hannover 15.04.1992    
03. 118. Kuper Henning HRC Hannover 15.04.1996    
04. 111. Sinske  Julian Tuspo Weende Göttingen 04.05.1984    
05. 133. Rädel Tobias Quickburner MTB Magdeburg 24.05.1984    
06. 127. Schillingmann Henning Triathlon Team Braunschweig 03.12.1986    
07. 124. Mende Arne MOODMOOD Endurance Team 15.07.1993    
08. 113. Kienlin Jens Hannover FXD 10.08.1989    
09. 136. Markgraf Nico TSV Anderten 27.10.1996    
10. 132. Kleinke Klaas HRC Hannover 23.04.1993    
11. 129. Marten Sebastian RSV Braunschweig 1923 24.09.1982    
12. 117. Schlenkrich Jakob HRC Hannover 06.07.1996    
13. 122. Bloß  Erik Triathlon Team Braunschweig 08.05.1996    
14. 130. Bath Christoph RV Sturmvogel München 01.03.1987    
15. 134. Lindenau Christian MOODMOOD Endurance Team 30.11.1983    
16. 123. Ksyk Johannes Braunschweig 07.09.1993 -1  
17. 116. Weil Sascha XXXLRacing Team 12.09.1984 -1  
               
Hobbyklasse Männer Ü40          
Platz Start Nr. Name   Verein Geb. Datum Bemerkungen  
               
01. 175. Bertram Mathias Team Schubert Motors 23.10.1978 0:27:43  
02. 176. Effé André DDMC Solling/Rühen 06.03.1982    
03. 170. Kapp Philipp Team RadzFatz/Peine 25.02.1975    
04. 173. Schmaal André Veckenstedt 30.03.1978    
05. 174. Quiska Stefan RAPIRO biketime racing/Diekholzen 19.08.1975    
06. 186. Jakobi Jörn Braunschweig 19.12.1974    
07. 177. Govers Yves Tuspo Weende Göttingen 01.05.1976    
08. 178. Behrnd Martin Project19VeloClub e.V. 31.08.1981    
09. 179. Tanneberger Nikolas MOODMOOD Endurance Team 13.03.1981    
10. 181. Gawroch Andre MOODMOOD Endurance Team 30.06.1974    
11. 185. Nitschke Stefan Irxleben 12.12.1979    
12. 180. Bödecker Nils RSG Hannover 20.01.1976 -1  
               
Hobbyklasse Männer Ü50          
Platz Start Nr. Name   Verein Geb. Datum Bemerkungen  
               
01. 147. Malchartzeck Björn TSV Victoria Linden 26.05.1971 0:28:02  
02. 150. Gilke Rico RC 85 Lehrte 03.06.1970    
03. 141. Keune Dabiel Gravel Ride Crew 26.09.1972    
04. 143. Fernau Henning TuS Celle 02.03.1958    
05. 155. Brandes Heinz Meerbeck 23.05.1971    
06. 156. Vetter Karsten RSV Braunschweig 1923 1960    
07. 151. Kaiser Diethard Bad Bikers MTB-Sport 13.07.1968    
08. 154. Ruholl Herbert Braunschweig 28.03.1969    
09. 152. Koblitz Markus Project19VeloClub e.V. 17.09.1970    
10. 157. Brandes Thomas Helmstedt 23.05.1971    
11. 129. Stiller Martin Borener SV 03.05.1969 -1  
DNF 140. Jeschke Jan Bad Bikers MTB-Sport 30.04.1970 DNF  
               
               
Hobbyklasse - Frauen           
Platz Start Nr. Name   Verein Geb. Datum Bemerkungen  
               
01. 195. Gruszczynski Sylke RC Endspurt Herford 18.08.1969 0:33:10  
               
               
Gesamt:  130 Starter in allen Klassen          

 

 


1. Lauf Braunschweig Lehndorf 01.10.2022


1. Lauf 41. Braunschweiger Cross Serie in Lehndorf am 01.10.2022:

Am vergangenen Samstag konnte der RSV Braunschweig 1923  die 41. Auflage der Braunschweiger Cross Serie austragen. Insgesamt fanden 116 Fahrer den Weg nach Braunschweig und stellten sich, gerade zum Auftakt des Tages, einer ziemlich durchgeweichten und rutschigen Herausforderung.

Die Serie wurde im Zeitplan aus organisatorischen Gründen etwas verändert, sodass die Masters 2 und 4 Fahrer den Auftakt des Renntages bildeten. Leider meinte es der Wettergott nicht gut und eine halbe Stunde vor Rennbeginn setzte ein starker Dauerregen ein, der den Rundkurs sehr rutschig und unberechenbar werden ließ.

Den besten Grip an diesem Tag hatte Daniel Wienbreier (Project19VeloClub e.V. Braunschweig), Gefolgt von Jörg Bräunig (RSG Hannover). Platz drei ging an Christoph Kuske (Project19VeloClub). Sebastian Heinrichs (MOODMOOD Endurance Team BS) landete auf Platz fünf vor Robert Schindzielorz (Project19VeloClub).

Bei den Masters 4 ab 60 Jahren setzte sich der Favorit Rene Ristau (RC Kleinmachnow) mit Rundenvorsprung vor Martin Petersen (RSV Bruchhausen-Vilsen) und Rüdiger Hadel (RSV Braunschweig 1923) durch.

Als nächstes folgten die kleinsten Teilnehmer des Tages. Die Schülerrennen der U13 und U15. Bei den Schülern U15 gewann Eero Gündel (RSC Lostau) dahinter landeten Finn Liedtke (RSV Osterweddingen) und Anton Paul (RSG Hannover). In der erstmals ausgetragenen Klasse der U13  gewann gewann Nikita Liebhaber (RSG Hannover) vor Ben Vorberg (Bike-Sport Bad Salzdetfurth).

Nach einer kurzen Rennpause die zur Streckenbesichtigung diente gingen die Hobbyklassen an den Start. Bis dahin war der Kurs schon gut abgetrocknet und die Sonne kam heraus. Bei der Klasse über 40 Jahre gab es  einen erbitterten Zweikampf zwischen Philipp Kapp (RadzFatz) und André Schmaal (Veckenstedt). Philipp Kapp lag bei Einfahrt in die Schlussrunde noch mit einigen hundert Metern vorne. Ein Sturz in der letzten Runde nutzte der immer stärker werdende André Schmaal um sich den Sieg nach 30 Minuten zu sichern.

Platz drei ging an Mathias Bertram (Team Schubert Motors). Nikolas Tannnenberger und Andre Gawroch (beide MOODMOOD Endurance Team BS) landeten auf den Plätzen sechs und sieben. Martin Behrnd (Project19VeloClub e.V. Braunschweig) wurde achter.

Bei den Hobbyfrauen gab es einen ungefährdeten Sieg von Jana Süß (Hannover) vor Alica Klindworth (Braunschweig) und Dunja Husch (Skate Team Celle).

Im anschließenden Hobbyrennen ab 18 Jahren war ein großes Starterfeld und gab es einen ähnlichen spannenden Rennverlauf den letztendlich Andrian Roweck (TriAs Hildesheim) vor Julian Sinske (Tuspo Weende Göttingen) für sich entscheiden konnte. Auch hier war die Dramatik ähnlich wie der der Ü40 Klasse. Julian Sinske führt bis in die Schlussrunde und musste nach einem Fahrfehler Adrian Rowck ziehen lassen. Platz drei ging an Felix Stephan (RSG Hannover). Auf Platz vier landete Arne Mende (MOODMOOD Endurance Team BS).  Victor Pointet, Sven Teufert und Max Heise (alle MOODMOOD Endurance Team BS) landeten auf den Plätzen sechs bis acht. Henning Schillingmann, Lars Walter und Matthias Marquardt (alle Triathlon Team Braunschweig) auf den Plätzen neun bis elf.

Ebenfalls erstmals als eigene Klasse wurde das Hobbyrennen der Ü50 Männer ausgefahren. Hier ging der Sieg an Jan Jeschke (Bad Bikers) vor Helge Kippenberg (HRC Hannover) und Björn Malchartzek (Hannover).

Das Rennen der Masters 3 gewann Martin Neffgen (Cologne Masters Cycling), der sich nach knapp der Hälfte des Rennens vom Vorjahressieger Jens Bolle (RSV Braunschweig 1923) absetzte. Jens Bolle wurde noch kurz vor Schluss von Michael Zwick (RC Blau-Gelb Langenhagen) abgefangen und landete auf Platz drei. Thomas Brandes (RSV Braunschweig 1923) belegte Platz elf.

Das gut besetzte Rennen der Jugend U17 gewann in einem Schlussspurt Onno Bieberle (RSV Osterweddingen) vor Robert Diehl und Lunis Govers (beide Tuspo Weende Göttingen)

Die Frauenklasse entschied Stefanie Paul (RSG Hannover) mit einem Start- und Zielsieg für sich. Zweite wurde Dana Wagner (TV Bad Orb) vor Alexandra Latocha (RSV Peitz).

Im Hauptrennen der Elite über 60 Minuten auf dem nunmehr fasst trockenen Rundkurs kam es zu einem rundenlangen Vierkampf zwischen den beiden Profis Silas Koech (Radsport Nagel CX-Team) und Adrian Latocha (rad-net Rose Team), dem ehemaligen Sieger Marvin Augustyniak (Bike-Sport Bad Salzdetfurth) und Johannes Reißmann (Altenburg). Das Rennen war ungeheuer schnell und spannend. Silas Koech lag permanent in Führung aber der Vorsprung wurde nie größer als 10 Sekunden. Eine Viertelstunde vor Schluss musste Johanens Reißmann die Dreiergruppe ziehen lassen und wurde Vierter. Augustyniak und Latocha fuhren eine Runde vor Schluss sogar auf den Führenden auf, sodass es in einem richtigen Zielsprint endet, den dann Silas Koech, knapp vor Marvin Augustyniak und Adrian Latocha entscheiden konnte.

In  der Juniorenklasse gab es das ganze Rennen ein Duell zwischen und dem Lokalmatadoren Mirko Unruh (RSV Braunschweig 1923) und Anton-Carlos Delank (Halle). Die beiden belauerten sich teilweise wie bei einem Bahnrennen. So wurde auch dieses Rennen im Endspurt entschieden und Mirko Unruh feierte mit einer Nasenlänge Vorsprung den Sieg. Dritter wurde Kalle Bracht (beide ZG Kassel).

 

Fotos: Monika Kohrs
Weitere Fotos: https://www.flickr.com/gp/125907850@N04/j006B55961 (von Ina Thielemann)

 Und hier

Der zweite Lauf der Serie findet am Samstag den 05.11.2022 auf dem sandigen Rundkurs in Harxbüttel bei Braunschweig statt.

 

41. Braunschweiger - Cross Serie 2022-23        
               
1. Lauf BS - Lehndorf     01.10.2022      
               
Elite              
Platz Start Nr. Name Vorname Verein Team UCI Code Bemerkungen
               
01. 11. Koech Silas Saris Rouvy Sauerland Team (KT) Radsport Nagel CX Team 10087318875 0:48:35
02. 1. Augustyniak Marvin Bike-Sport Bad Salzdetfurth   10051085335  
03. 22. Latocha Adrian rad-net ROSE Team (KT)   10054122647  
04. 9. Reißmann  Johannes SV Aufbau Altenburg   10036437022  
05. 2. Ramezani Alavi Mohsen Blau-Weiss Buchholz   10006925578  
06. 12. Renken Lukas RSV Düren   10077539154  
07. 5. Hoffmann Jan  RSG Hannover   10099599580  
08. 14. Hermann Peter RC Endspurt Herford   10009696041 -1
09. 15. Gefeke Malte RC Bremen   10084434440 -1
10. 21. Neugebauer Lukas MOODMOOD Endurance Team   10051774439 -1
11. 16. Paul Felix RSG Hannover   10014847650 -1
12. 7. Klages Marco Bike-Sport Bad Salzdetfurth   10106104947 -1
13. 18. Tietje Nico MTV Beedenbostel von 1923   10105185871 -2
14. 13. Liedtke Lars Berliner TSC   10076636448 -2
DNF 19. Remmers Steffen HRC Hannover   10126514555 DNF
               
Junioren U19              
Platz Start Nr. Name Vorname Verein Team UCI Code Bemerkungen
               
01. 36. Unruh Mirko RSV Braunschweig 1923   10078922719 0:38:23
02. 39. Delank Anton-Carlos Radunion Halle   10122921111  
03. 37. Bracht Kalle ZG Kassel   10127482030  
               
Frauen              
Platz Start Nr. Name Vorname Verein Team UCI Code Bemerkungen
               
01. 102. Paul Stefanie RSG Hannover STEVENS Racing Team Frauen 10009005119 0:43:11
02. 104. Wagner Dana TV Bad Orb   10015203722  
03. 100. Latocha Alexandra RSV Peitz   10107230349  
04. 103. Westerheide Diana RSG Hannover   10130528638 -1
05. 101. Grohman Nina RC Endspurt Herford   10120500353 -1
06. 98. Buchheister Stephanie RSG Hannover Citec CX-Masters Team Fahrradkontor Niedersachsen 10118997459 -1
07. 99. Röhrich Magdalena RSG Hannover   10086413240 -2
               
Masters 3              
Platz Start Nr. Name Vorname Verein Team UCI Code Bemerkungen
               
01. 59. Neffgen Martin Cologne Masters Cycling   10002602109 0:37:13
02. 52. Zwick Michael RC Blau-Gelb Langenhagen   10036397919  
03. 45. Bolle Jens RSV Braunschweig 1923 Citec CX-Masters Team Fahrradkontor Niedersachsen 10120607861  
04. 50. Ganderton  Craig RSC Oldenburg v. 1965   10120287761  
05. 46. Latocha  Heiko RSV Peitz   10001283010  
06. 58. Appelt Stefan Bike-Sport Bad Salzdetfurth   10105186679  
07. 48. Hoyer Maik Bike-Sport Bad Salzdetfurth   10055965950  
08. 49. Pucher-Diehl Andreas Tuspo Weende Göttingen   10036510174  
09. 51. Gießler Michael RSG Hannover   10075507713 -1
10. 53. Bruns  Gerhard RSG Hannover   10043817005 -1
11. 54. Brandes Thomas RSV Braunschweig 1923 Citec CX-Masters Team Fahrradkontor Niedersachsen 10055807619 -1
12. 55. Kellner Christoph Tuspo Weende Göttingen   10036522100 -2
               
               
Jugend U17              
Platz Start Nr. Name Vorname Verein Team UCI Code Bemerkungen
               
01. 85. Bieberle Onno RSV Osterweddingen # 10083808182 0:27:55
02. 76. Diehl Robert Tuspo Weende Göttingen # 10104340456  
03. 81. Govers Lunis Tuspo Weende Göttingen # 10072449280  
04. 87. Adam Jan-Ole RSC Cottbus # 10091700851  
05. 79. Tittel Kai RSC Cottbus # 10087956954  
06. 77. Vorberg Tim Bike-Sport Bad Salzdetfurth # 10091697114  
07. 82. Kottmeyer Nick Henry RSV Gütersloh 1931 # 10064320175  
08. 83. Johannes Vialon Joshua Titus ZG Kassel # 10132089732 -1
09. 78. John Hannah Tuspo Weende Göttingen # 10104340658 -1
10. 86. Günzel Gustav RSV Osterweddingen # 10079724078 -1
11. 80. Coors Joel RSG Hannover # 10117415450 -2
               
               
Schüler U15              
Platz Start Nr. Name Vorname Verein Team UCI Code Bemerkungen
               
01. 211. Gündel Eero RadClub Lostau # 10116136363 0:22:31
02. 214. Liedtke Finn RSV Osterweddingen # 10093856271  
03. 213. Paul Anton RSG Hannover # 10091696104  
04. 210. Höftmann Erno Sportclub Berlin # 10097007458  
05. 216. Liebhaber Victoria RSG Hannover # 10128762531 -1
06. 212. Vollmer Luise RSG Hannover # 10129879243 -1
07. 215. Liebhaber Xenia RSG Hannover # 10128760814 -1
               
Schüler U13              
Platz Start Nr. Name Vorname Verein Team UCI Code Bemerkungen
               
01. 222. Liebhaber Nikita RSG Hannover   10119559857 0:13:20
02. 221. Vorberg Ben Bike-Sport Bad Salzdetfurth   10109968274  
               
Masters 2              
Platz Start Nr. Name Vorname Verein Team UCI Code Bemerkungen
               
01. 233. Wienbreier Daniel  Project19VeloClub e.V.   10063656838 0:38:20
02. 226. Bräunig Jörg RSG Hannover RAPIRO biketime / Master 10015559083  
03. 227. Kuske Christoph Project19VeloClub e.V.   10107406666  
04. 237. Liebetrau Michael SV Nienhagen von 1928 Citec CX-Masters Team Fahrradkontor Niedersachsen 10122802283  
05. 243. Heinrichs Sebastian MOODMOOD Endurance Team   10012565019  
06. 242. Schindzielorz Robert Project19VeloClub e.V.   10107247931  
07. 235. Woelki Thorben RV Trave Bad Oldesloe VonHacht-Masters.de Cross-Team 10011287447  
08. 230. Wolf  Mike WSV Clausthal-Zellerfeld   10048516249  
09. 228. Berger Sascha SV Nienhagen von 1928 Citec CX-Masters Team Fahrradkontor Niedersachsen 10011250364  
10. 244. Raabe Meik HRC Hannover   10095156778  
11. 238. Supplie Markus IGAS Wendland   10036393572  
12. 234. Kaminski Martin RSG Hannover   10043805281 -1
13. 229. Lampe Tobias TuS SW Enzen Citec CX-Masters Team Fahrradkontor Niedersachsen 10048582129 -1
14. 239. Bindseil Veit HRC Hannover   10126278523 -1
15. 236. Liebhaber Alex RSG Hannover   10064418387 -1
               
               
Masters 4              
Platz Start Nr. Name Vorname Verein Team UCI Code Bemerkungen
               
01. 263. Ristau René RC Kleinmachnow Gunsha-KMC CX/Gravel Team 10036516440 0:41:10
02. 265. Petersen Martin RSV Bruchhausen-Vilsen   10073758376 -1
03. 260. Hadel Rüdiger RSV Braunschweig 1923   10077533902 -1
04. 261. Heuser Heiko HRC Hannover Citec CX-Masters Team Fahrradkontor Niedersachsen 10048545652 -2
05. 262. Gruszczynski Thomas RC Endspurt Herford   10066145189 -2

 

 

Hobbyklasse Männer Ü18          
Platz Start Nr. Name Vorname Verein   Bemerkungen
             
01. 110. Roweck Adrian TriAs Hildesheim   0:24:25
02. 111. Sinske  Julian Tuspo Weende Göttingen    
03. 120. Stephan Felix RSG Hannover    
04. 124. Mende Arne MOODMOOD Endurance Team    
05. 118. Kuper Henning HRC Hannover    
06. 114. Pointet Victor MOODMOOD Endurance Team    
07. 125. Teufert Sven MOODMOOD Endurance Team    
08. 112. Heise Max MOODMOOD Endurance Team    
09. 127. Schillingmann Henning Triathlon Team Braunschweig    
10. 130. Walter Lars Triathlon Team Braunschweig    
11. 115. Marquardt Matthias Triathlon Team Braunschweig    
12. 113. Kienlin Jens Hannover FXD    
13. 131. Marten Sebastian RSV Braunschweig 1923    
14. 122. Bloß  Erik Triathlon Team Braunschweig    
15. 128. Brauner Timo Triathlon Team Braunschweig    
16. 121. Meraner Roberto TSV Sülfeld   -1
17. 117. Schlenkrich Jakob HRC Hannover   -1
18. 123. Ksyk Johannes     -1
             
Hobbyklasse Männer Ü40          
Platz Start Nr. Name   Verein   Bemerkungen
             
01. 173. Schmaal André Veckenstedt   0:26:13
02. 170. Kapp Philipp Team RadzFatz/Peine    
03. 175. Bertram Mathias Team Schubert Motors    
04. 174. Quiska Stefan RAPIRO biketime racing/Diekholzen    
05. 182. Haake Sebastian HRC Hannover    
06. 179. Tanneberger Nikolas MOODMOOD Endurance Team    
07. 181. Gawroch Andre MOODMOOD Endurance Team    
08. 178. Behrnd Martin Project19VeloClub e.V.    
09. 183. Krosch Silvio Bad Bikers    
10. 180. Bödecker Nils RSG Hannover   -1
             
             
             
Hobbyklasse Männer Ü50          
Platz Start Nr. Name   Verein   Bemerkungen
             
01. 140. Jeschke Jan Bad Bikers MTB-Sport   0:26:33
02. 144. Kippenberg Helge HRC Hannover    
03. 147. Malchartzeck  Björn TSV Victoria Linden    
04. 143. Fernau Henning TuS Celle    
05. 148. Lorenz Jan-Helge Team RAPIRO biketime Cycling    
06. 146. Götze Björn RSV Peitz   -1
07. 129. Stiller Martin Borener SV   -1
             
             
             
             
Hobbyklasse - Frauen           
Platz Start Nr. Name   Verein   Bemerkungen
             
01. 198. Süß Jana Hannover   0:28:05
02. 199. Alica Klindworth Braunschweig    
03. 196. Husch Dunja Skate-Team Celle   -1
04. 197. Moritz Jessica     -1
             
             
Gesamt:  116 Starter in allen Klassen        

 


Ergebnisse 1981 - 2019 (39 Jahre)


Download
1. Braunschweiger Cross Serie - Gesamtwertung 1981-1982
Allererstes Ergebnis der Cross Serie handschriftlich erstellt von (c) Günter Berger
1. Braunschweiger Cross Serie 1981-1982.
Adobe Acrobat Dokument 279.7 KB